Schabernackrakeel

Tretet ein in mein Reich, und erlebt den Zauber einer längst vergessenen Zeit. In der Tradition der fahrenden Spielleute werdet ihr mit Musik und lustigen Gaukeleien unterhalten. Mit meinem Tragekorb oder gar mit meinem kleinen Planwagen komme ich zu euch.

Auf Zister, Psalter, Dudelsack oder Drehleier erklingen Lieder aus Mittelalter, Renaissance und dem traditionellen Volksliedgut, mal fröhlich und witzig, mal derb und kraftvoll aber auch mal ruhig und besinnlich.

Oft werden die Gäste selbst zu Akteuren, wenn sie trommeln, schellen, und den Brummtopf erklingen lassen. Zu Darstellern, wenn sie unter des Spielmannes Anleitung ein ritterliches Minneschauspiel oder ein Armbrustturnier aufführen. Eine mittelalterliche Nachrichtensendung gehört ebenso zum Programm wie die mögliche Bestrafung von Übeltätern in der Schandgeige oder deren Befreiung durch den Kuss einer Jungfrau.
Doch seid nun eingeladen etwas zu stöbern und sehet selbst!